Toss a coin…

…to your witcher.

Denn auch andere Fantasyserien haben Probleme.

Nur ist bei Cavill wohl das „Problem“, dass er Fan der Bücher und Computerspiele ist, die verfilmt werden sollen, und sich deshalb mit den Produzenten über Kreuz gelegt hat. Als Tolkienfan wünschte ich mir derartige Schwierigkeit bei Ringe der Macht; vllt. nicht derartig, dass die beste oder gar wichtigste Rolle zukünftig mit Liam Hemsworth besetzt wird, aber trotzdem.

Ich kenne mich mit dem Witcher so gar nicht aus, deshalb ist meine Expertise zur Qualität eher nicht-existent, aber wenn Leute, die da Ahnung von haben, derartig überwiegend dahingehend übereinstimmen, dass Cavill die Serie zu einer guten Umsetzung macht – wieso sollte ich widersprechen?

Terminprobleme mit dem nächsten Superman-Projekt halte ich eher für nicht das Problem. Er muss diesmal in keiner der beiden Rollen Schnurrbart tragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s