Weirdas Nachklapp-Nachklapp

Einfach Jetzt mal wieder

Horror-Party: Ein Tindermatch und drei Weirdos

Hier geht es anscheinend weder um exzentrische Helden, schrullige kleine grüne Mentoren oder Nerds aus Film und Fernsehen, und auch nicht um Außenseiter oder Loser im Richtigen Leben, sondern einfach um drei etwas fragwürdige Typen.

Und ja, die Jungs hatten ihre Chance, etwas zu reißen, und wenn man mit denen halt nicht warm wird, ist das eben so. Ich will die jetzt nichts verteidigen. Aber sie sind nicht besonders „nerdig“ (reden ständig von ihrem MMOPG oder Lieblings-SF-Serie oder zitieren Lieder aus Herr der Ringe), noch irgendwie „bizarr“ bezüglich Kleidung, Körperschmuck und ähnlichen, noch sind sie Fans einer besonders ungewöhnlichen Musikrichtung, noch – anscheinend – besonders unsportlich, kontaktscheu oder sonstige Schwachpunkte, wegen denen man typischerweise in der Außenseiterecke endet. Es wird auch nicht gesagt, dass die im Bekanntenkreis als Loser gelten, weil es gar keinen gemeinsamen Bekanntenkreis gibt.

Nur HIER nach sollte „Weirdo“ eigentlich keine abwertende Bezeichnung mehr sein. Hier ist es aber eindeutig abwertend gemeint, und es gibt keine „objektiven“ Kriterien, die den Begriff rechtfertigen könnten. Ein Computer-Nerd, ein Metal-Fan und Typ mit Iro in Schwarz-Rot-Gold wären ja „Weirdos“ in einem wertneutralen, beschreibenden Sinn. Und wenn man als Standard-Mainstream-Mädel zu denen keinen Draht findet, heißt das ja nicht, dass das immer so sein muss. Hier sind es aber eher Standard-Mainstream-Typen, mit denen die Standard-Mainstream-Mädels trotzdem keinen Draht haben, die aber als „Weirdos“ bezeichnet werden, weil es ja nicht an den Standard-Mainstream-Mädeln liegen kann.

„Wir haben nichts gegen Weirdos, einige unserer besten Freunde sind Weirdos. Dass wird den Begriff sehr frei und willkürlich verwenden, schränkt den Wahrheitsgehalt dieser Aussage nicht ein.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s