Konsequenzen für Luke

Wegen: Twitter!

hier

#KonsequenzenfürLuke #KonsequenzenfuerLuke

Wenn jetzt wer fragt, was Luke denn eigentlich gemacht hat?

Es geht um Vorwürfe seiner ehemaligen Freundin wegen sexueller Gewalt.

Was sein kann oder auch nicht.

Unschuldsvermutung, bla und blubb.

Es ist mir tatsächlich an der Stelle fast schon wumpe. Es ist mir so, so wumpe.

DANN ZEIGT IHN HALT AN!!!

Aber nein, dass geht ja nicht, wegen: „Trauma.“ Das geht dann so: „Glaubt den Frauen!“ – „Nagut, soll sie zur Polizei gehen…“ – „GLAUBT den Frauen!“ – „Ich sage doch nicht, dass ich ihr nicht glaube, aber sie soll doch bitte…“ – „GLAUBT DEN FRAUEN!!!“ – „Ob ich ihr glaube oder nicht, ist doch egal, weil ich nicht bei der Exekutive oder Jurisdiktion…“ – „Männer wie DU sind der Grund, dass Frauen sich nachts nicht nach draußen trauen.“ – „Nicht Männer, die Frauen tatsächlich bedrohen oder Gewalt antuen?“ – „Nein, Männer wie DU!“

Und da hört’s auf bei mir. Einfach grundsätzlich hört’s auf. Dass es schwer ist, über dergleichen zu reden, glaube ich. Aber wenn man es tut, dann ist die Polizei die bessere Adresse dafür als Insta, Twitter, das eigene Podcast oder sonst ein Medium, das – im Unterschied zu Polizei und Staatsanwaltschaft – nicht zur Vertraulichkeit verpflichtet ist.

Oder, man nimmt ioses Recht nicht in Anspruch und geht nicht zur Polizei. Freies Land und so. Lasst es halt. Wenn die Vorwürfe nicht stimmen, ist es so besser. Wenn doch, läuft ein Verbrecher halt frei herum. Und Frauen haben einen Grund mehr, nachts nicht nach draußen zu gehen. Oder halt nicht nach hause, je nachdem, mit wem sie zusammen sind.

Aber DAS ist dann der Grund, warum es keine Konsequenzen für Luke gibt. Nicht Glaube oder Unglaube. DAS.

edit: Mehr zum Thema bei Alles Evolution

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s