Doppelplus unschwul, frapos?

Jetzt mal wieder

Was lassen Hetero-Männer sein, um nicht für schwul gehalten zu werden?

aka: was tun Heteros, um von Frauen als potentielle Partner wahrgenommen zu werden? Antwort: alles.

Nur zwei von vielen Antworten auf Reddit: „Cremes benutzen“ oder „Weinen“.

Wenn Jetzt reddit für Content plündert, darf ich Jetzt auch zur Drittverwertung nutzen.

Der Thread zeigt, wie stark Homofeindlichkeit in der Gesellschaft verankert ist.

Non sequitur: als Heterosexueller kann ich wollen, dafür gehalten zu werden, ohne zwangsläufig was gegen Schwule zu haben. Das ist nicht wie mit Schalke und Dortmund.

Ein Mann zu sein, muss hart sein – vor allem, weil man immer so hart sein muss.

Joa. Aber auch aus anderen Gründen.

Auch wenn diese und andere Genderstereotype (Mann = stark! Frau = emotional!) inzwischen öfter hinterfragt und kritisiert werden

Ich wiederhole mich: Vorurteile und Rollenerwartungen sind nicht dasselbe – dass Männer immer stark sind, ist kein Vorurteil, sondern Erwartung. Dass Männer keine Vorurteile, ist ein Vorurteil, keine Rollenerwartung. (Es gilt teilweise als Schwäche, sich seine Gefühle anmerken zu lassen, aber das ist nicht dasselbe wie keine zu haben.)

Bisher werden Debatten um sexistische Rollenvorstellungen vor allem von Frauen und LGBTQ vorangetrieben. Dass aber auch Hetero-Männer davon profitieren könnten, wenn man dahingehend Wandel zulässt

Und Frauen Dinge machen müssen, die sonst nur von Männern erwartet werden. Ich werde den ganzen Tag um die Kaserne im Auto fahren, die Boxen auf elf!!111 drehen und „You’re in the army now!“ auf Endlosschleife spielen.

demonstrieren gerade einige Männer auf der Plattform Reddit. Dort wurde am Mittwoch nämlich eine Unterhaltung gestartet, indem User „Dan“ fragte: „Straighte Männer, was ist das Verrückteste, das euch gesagt wurde, dass ihr nicht machen sollt, weil es ,schwul’ sei?

Mit Männern schlafen? Ist vllt. nicht so verrückt, weil viele Menschen mit Männern schlafen. Aber das ist als Mann quasi peak-Schwulness.

Manche der Kommentare klingen (leider zu) vertraut, manche kurios, und andere Antworten stimmen einfach nur traurig.

Yäy, Liste!

  • Sein Baby in einem Kinderwagen schieben

Weil Schwule ja bekanntlich viel häufiger Babys haben als Heteros.

  • Seinen Papa oder seinen Opa umarmen

Seine Mutter oder Oma zu umarmen ist aber auch nicht sexuell konnotiert, oder?

  • Haarprodukte und Cremes benutzen

Ich sag nur „Ihh, ein Männerschampoo!“

  • Wenn es regnet, einen Regenschirm benutzen

Echte Heteros haben nur einen Regenschirm, wenn die Sonne scheint! Sich eine Erkältung zu holen, ist riskant und deshalb männlich!

  • Sich den Hintern waschen (weil man sich da am After berührt)

Okeeeeeee….. da fällt mir noch ein Körperteil ein, welches man sich DANN nicht waschen sollte. Ob solche Heteros bei Frauen wirklich Erfolg hätten?

  • In Deutschland etwas anderes als Bier bestellen

Treffen sich drei Rocker. Einer trinkt Kölsch, einer Alt und einer eine Fanta. „Was stimmt nicht mit Dir?“ – „Wenn Ihr kein Bier trinkt, trinke ich auch keines.“

  • Sein Getränk durch einen Strohhalm trinken

Es saugt und bläst… nee, falsche Story.

  • Die eigene Freundin oral befriedigen

Richtig so! Echte Heteros befriedigen nur die Freundinnen anderer Männer (oder Frauen) oral! Eigene Freundin zu haben ist fast so schwul wie ein eigenes Baby.

  • Seine Fingernägel nicht in einer Faust anzuschauen, sondern wenn man die Finger durchgestreckt vor das Gesicht hält

Ja, damit man sieht, ob die kurz genug sind, um sich bei einem Faustschlag nicht zu verletzen. Lernt man in der Zivi Heteroschule.

  • Eine kleine Tasche tragen

Ein weiser Mann trägt alles bei sich – dann braucht man eine große Tasche. Frauen stehen darauf. Die fühlen sich dann taschentechnisch mit denen verbunden.

  • Farbige Socken tragen

Wie ging der Spruch? „Einen Farbtupfer musst du mir aber lassen!“

  • Weinen

Keiner wird Dir helfen, keiner steht Dir bei.

  • In Excel die Farbe rosa benutzen, um etwas zu markieren

Wohingegen das in Word ok ist? Also, auf Baustellen wird alles mögliche in Rosa markiert. Liegt vllt. doch mehr am Programm als an der Farbe.

  • Beine überschlagen

Gott will das nicht.

Hier werden sowohl Schwule diskriminiert, als auch Frauen, da das „typische“ Verhalten, das hier verteufelt wird, auch weibliche Rollenklischees erfüllt.

Nuuuun, Heteras haben sexuell weder Interesse an Schwulen, weil das nicht erwiedert wird, noch an Frauen, weil hetera. Ergo sollte man keine der beiden Gruppen imitieren, um bei Frauen anzukommen. Andererseits gibt’s auch anderes im Leben als Frauen…

Wie der Reddit-Thread zeigt, schaden diese Vorurteile also vor allem, aber nicht nur queeren Menschen, sondern auch vielen Hetero-Männern, die sich wegen seltsamer und veralteter gesellschaftlicher Normen nicht einmal zugestehen, einen Regenschirm aufzuspannen.

Wer hat Angst, einen Regenschirm aufzuspannen? Der tatsächlich Schwule, der Idiot, der an dieses Vorurteil glaubt, oder der andere Idiot, der nicht selbst dran glaubt, aber denkt, die anderen glaubten das? Oder gibt es umgekehrt Schwule, die kein dt. Bier trinken, weil das nicht schwul ist? Irgendwelche Anekdoten im Internet.

Anekdotischer geht es nicht. Die bizarsten Sachen stehen stellvertretend für alle. [zukunftsspeak]++/-schwul, Frage positiv?[/zukunftsspeak]

5 Gedanken zu “Doppelplus unschwul, frapos?

  1. „Wie der Reddit-Thread zeigt, schaden diese Vorurteile also vor allem, aber nicht nur queeren Menschen, sondern auch vielen Hetero-Männern, die sich wegen seltsamer und veralteter gesellschaftlicher Normen nicht einmal zugestehen, einen Regenschirm aufzuspannen.“

    Ich wage mal zu behaupten, der Reddit-Thread lässt mich in Abgründe schauen, was die jeweils dort darüber Schreibenden, was ihnen angeblich so untergekommen sei, über Homos wie auch Heteros denken. Denn ich lehne mich wohl nicht weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass die deutliche Mehrheit dessen, was in der Liste steht, als Beispiel für „was Hetenmänner nicht tun sollen, um nicht für schwul gehalten zu werden“ exakt in dem Moment das erste Mal geäußert wurde, als es in besagtem Thread als angeblich typisches Beispiel ins Netz gekübelt wurde. Wirklich, diese Beispiele sind dermaßen absurd, dermaßen abwegig, dass ich glaube, dass nicht einmal die dämlichsten, durchgeknalltesten Schwulenfeinde darauf kommen würden, so etwas als „wenn du das machst, bist du voll schwul“ zu framen . Regenschirm aufspannen? Ich fass‘ es nicht! Das hat doch im Leben keiner wirklich – also ich meine im Ernst, ohne Flachs – als Merkmal für schwul bezeichnet. Also zumindest in keinem sozialen Umfeld oberhalb der absolut untersten geistigen Gosse kann ich mir das auch nur entfernt vorstellen. Und ich weigere mich berechtigt, besagte Gosse als auch nur annähernd repräsentativ für „unsere Gesellschaft“ (TM) zu betrachten.

    Gefällt mir

  2. LOL… Die Dame nimmt den Reddit Thread etwas sehr ernst…

    Die Leute dort Berichten von den absurdesten Geschichten die sie je erlebt haben und machen sich über die Absurdität der jeweiligen Fälle lustig.

    Wenn dann sollte der Thread wohl eher zeigen, dass vielen Männern bewusst ist, dass bestimmte Verhaltensweisen total singbefreit als „Schwul“ betitelt werden und Sie da den anderen Geschlechtsgenossen eben nicht zustimmen…

    Ich persönlich fand ja den Fall sehr witzig, als ein amerikanischer Barkeeper, welcher in einem deutschen Irish Pub arbeitete, dem Kommentator sagte, dass man als Schwul gilt in Deutschland, wenn man kein Bier trinkt und der Redditor daraufhin Whiskey bestellte 🙂

    Gefällt mir

    1. Eigentlich akzeptiert der Deutsche nur deutsches Bier oder höchstens welches aus Tschechien. Irisches Bier hier ist so, wie Scotch in Irland.

      PS: ich war mal in einer Kneipe für schwule Fußballfans, und habe einen Cocktail bestellt. Schmeckte wie Hustensaft, demnächst wieder Bier.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s