Nett

Hierzu

Erzählmirnix zum Thema, warum manche Männer keine Partnerin haben, obwohl sie nicht schwul sind.

Leider steckt darin nur die halbe Wahrheit, manche Männer sind Single, weil Arschlöcher, manche sind Single, weil schüchtern.

Und „nett“ heißt in dem Zusammenhang nicht nett im Sinne von „Sei nett zu anderen“, sondern, dass jemand keine positiven Eigenschaften hat, aber auch keine negativen, und deshalb nennt man das „nett“. Nett ist der kleine Bruder von Scheiße.

Weiterführendes über Incels.

Aber insofern stimme ich dem Comic zu, einfach nur fürs „Nettsein“ Erfolg bei Frauen zu erwarten, oder irgendwo Erfolg zu erwarten, ist sinnlos; irgendwo zwischen langweilig und Arschloch ist ein Punkt, an dem man als Mann maximal attraktiv wirkt, und den muss man halt finden.

Der Comic ist aber insofern falsch, als dass er das Problem der Nettigkeit vs. Arschigkeit verzerrt. Es ist nicht nur nicht so, dass alle Incels Arschlöcher sind, sondern auch, dass nicht alle Arschlöcher Incels sind. In einer gerechten Welt wäre das aber so.

Ein Gedanke zu “Nett

  1. „Leider steckt darin nur die halbe Wahrheit, manche Männer sind Single, weil Arschlöcher, manche sind Single, weil schüchtern.“

    Ich würde sagen: Drittel Wahrheit. Manche Männer fürchten sich heutzutage vor Frauen und halten sie sich nur zweidimensional zum Beispiel mit Pornos. Sie fragen sich, ob die in echt einen zusätzlichen Benefit bringen, schauen dann in ihre Umgebung – und bleiben schließlich bei den Pornos. Männer sind nicht immer blöd.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s