Glück im Unglück für Johnny Depp

Johnny Depp hat in einem Prozess gegen ein Boulevardmagazin verloren, welches er verklagt hatte, weil es ihn als „Frauenschläger“ bezeichnet hatte.

Die Geschichte dazu kennt man, Amber Heard hatte völlig Recht, als sie sagte: „Niemand wird Dir glauben.“ Ok, nicht völlig Recht, weil einige ihm schon glauben, nur hat sein gegenwärtiger Arbeitgeber dieses Urteil – er hat zwar verloren, war aber nicht der Angeklagte – zum Anlass genommen, sich von ihm zu trennen und ihn nicht mehr die Rolle des Grindelwald in „Phantastische Tierwesen 3“ spielen zu lassen. Ich kann das jetzt leider nicht boykottieren. Also ja, ich muss ihn mir nicht ansehen, aber weil ich die ersten beiden Teile auch nicht angesehen habe, wäre das kein Boykott, sondern normal.

Glück im Unglück: Er kriegt trotzdem Geld. Ja, dank eines Vertrages, der wohl auch für solche Fälle ausgelegt ist, kriegt Depp jetzt Geld fürs Nichtstun, was er zum Beispiel in einen weiteren Prozess investieren kann.

Unglück im Unglück: Im Unterschied zu hochberühmten Hollywood-Promis haben die meisten von uns keine Verträge, die dergleichen vorsehen. Wenn jemand „Normales“ wegen einer verlorenen Klage gegen Verleumdung seinen Job verliert, muss soe gegen die Kündigung klagen. Das kann natürlich gelingen, aber das Prozessrisiko und die Gefahr, dass sowohl der (Ex)Arbeitgeber als auch alle anderen potentiellen Arbeitgeber in Zukunft eine gewisse Abwehrhaltung einnehmen werden, wenn man im gewählten Job arbeiten will, ist nicht zu verachten.

Andererseits ist sowas (Minus die vertragsgemäße Ersatzgage) natürlich effektiv eine Strafe unter Umgehung des Rechtsstaates. Depp selbst ist nicht wegen Körperverletzung verurteilt worden, trotzdem verlor er wegen dieses Vorwurfes seine Rolle. Was effektiv eine Strafe ist, auch wenn Warner Bros. sich wohl mehr um ihren Profit sorgten.

Dessenungeachtet drücke ich Johnny Depp die Daumen!

2 Gedanken zu “Glück im Unglück für Johnny Depp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s