Uterus

Es ist übrigens tatsächlich sinnvoll, nach „Menschen mit Uterus“ zu suchen, wenn man selber keinen hat, aber trotzdem eine Familie gründen will. Funktionierender Uterus, logischerweise.

Einschlägige Datingportale bieten diese Kategorie SO zwar noch nicht an, aber das kann ja noch kommen.

Eine Person auf genau ein Organ zu reduzieren, ist natürlich auch nicht nett, also sollte man noch andere Anforderungen stellen, wie Kinderwunsch, Persönlichkeit, sonstige gemeinsame Interessen.

Fun-Fact, ich habe schon Personen auf Datingportalen angeschrieben, die sich als bspw. „Ingenieur“ bezeichneten. Das ist die richtige Einstellung: Sie kann sich als homo oeconomicus zwei Zeichen sparen, weil ich anhand des Profils auch so erkenne, dass sie weiblich ist.

Ist aber aus anderen Gründen nichts geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s