Bitte nicht plündern!

Als gut-links versiffte Grünmenschen habt Ihr, liebe Lesenden, Euch bestimmt sehr gefreut, aber, wie uns die Volksverpetzer sagen, es gibt KEINE Plünderungen. Aufgrund der Ausgangsbeschränkung sind Plündernde-Gruppen ab mehr als zwei Personen nämlich illegal, es sei denn, man bildet mit Leuten aus der eigenen WG-Kommune eine Gruppe. Dann braucht man aber eine beglaubigte Bescheinigung des/r WG-Vorsitzenden, die/der dazu erstmal gewählt und/oder diktatorisch festgesetzt werden müsste, was mit der Idee eine Anarchie grundsätzlich nicht vereinbar wäre. Und mit nur zwei Leuten kann man nicht so viel schleppen. Außerdem ist Eigentum Diebstahl, so dass die Idee einer „eigenen“ WG-Kommune notwendig impliziert, man habe die WG UND die Kommune gestohlen.

Genießt den Untergang des Kapitalismus also einfach weiterhin von der Couch aus. Vapiano ist schon pleite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s