Fragen an mich selbst – Halbzeit!

481: Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um? Da ich so wenig fernsehe, sach ich ma Spocht.
482: Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen? Ich glaube, dass ist jetzt drei Jahre her. Die eine Tochter einer Cousine von mir wurde vier und bekam „Die kleine Hexe“ von mir geschenkt. Ich las ihr etwas daraus vor, und nach ein paar Kapiteln fragte ich sie, was sie wohl an Stelle der kleinen Hexe machen würde. „Ich würde mich – mit meinem Zauberstab – einfach in eine große Hexe verwandeln.“ Schmach! Ich bin mehr als zehnmal so alt und bin nicht darauf gekommen?!? Harry Potter könnte übrigens auch viel kürzer sein.
483: Bist du gut im Small Talk? Nein.
484: Welche Nachricht hat dich in letzter Zeit stark berührt? Das ich jetzt Tabletten nehmen muss.
485: Welche Sprache würdest du gerne beherrschen? Jede?
486: Kannst du Kaugummiblasen machen? Geht so.
487: Welcher deiner Geburtstage hat dir am besten gefallen? Einmal hat’s geregnet, aber sonst…
488; Welche Floskel benutzt du zu oft? Im Prinzip halt kA, also, von daher…
489: Kannst du dich leicht in Zeichentrickfilme hineinversetzen? Doch schon, finde ich…
490: Suchst du dein Waschmittel nach dem Duft aus? Nein.
491: Kommt es dir so vor, als wäre das Gras des Nachbarn immer grüner? Nein.
492: Welchen gesunden Snack magst du am liebsten? Weintrauben.
493: Wie fest ist dein Händedruck? So mittel.
494: Schreibst du häufig etwas auf, damit du es dir besser merken kannst? Leider nein. Deshalb habe ich vergessen, dies Vorlage zu überschreiben.
495: Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet? Auf irgendwas berufliches.
496: Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten? Da gibt es keine bestimmte. Sic!
497: Schläfst du manchmal beim Fernsehen ein? Nein. Dafür sehe ich zu wenig fernsehen. Praktisch gar nicht.
498: Wie stark ist deine Sammelleidenschaft? Och, eher schwach.
499: Hältst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast? Offensichtlich nicht. Grummel.
500: Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt? Ich mag einige, aber STARK beeindruckt? Oder sind Bücher mitgemeint?

Und damit ist Halbzeitpause. Die meisten Fragen konnte ich recht trivial beantworten, aber ein paar sind wirklich spannend. Und ich denke mal, es sind bei jedem andere Fragen, die einem oder einer zum Grübeln bringen. Oder verdrängte Erinnerungen.

501: Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst? Jaein. SIC
502: Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn? Das weiß ich nicht. 
504: Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann? Ich habe absolut keine Ahnung.
505: Was musst du endlich wegwerfen? Diverse alter Klamotten.
506: Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen? Alle!
507: Trägst du häufig Lippenstift? Nein. Demnächst.
508: Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten? Mittelbraun.
509: Gehst du gelegentlich auf einem Friedhof spazieren? Einmal, nachts. 
510: Wie viel gibst du maximal für eine gute Flasche Wein aus? Da habe ich absolut keine Ahnung von. Vllt. mal als Geschenk, aber dann müsste ich mich beraten lassen…
511: Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben? Die Klamotten, die nicht auf den „Muss weg“-Stapel liegen.
512: Was ist wahr geworden, wovon du als Teenager geträumt hast? Fast gar nichts; z.B. keiner meiner vielen, vielen Berufswünsche.
513: In welchem Meer bist du zuletzt geschwommen? Das war der Golf von Siam?!? Oder Mittelmeer.
514: Kochst du oft Fertiggerichte? Nicht oft.
515: Wo fühlst du dich geborgen? Zuhause.
516: Was ist dein Schönheitsgeheimnis? Das ich schön BIN! Man sieht’s halt nicht, sonst wäre es kein Geheimnis.
517: Bist du manchmal streng mit dir? Nein, nicht schon wieder Schokolade.
518: Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt? Das sind zu viele. Die ältesten stammen aus unerinnerter Vorzeit, als „Ist geplatzt, haste den Knall nicht gehört?“ noch als ein origineller Witz zum Verschaukeln kleiner Kinder gehörte. Die Urenkel dieser Kinder werden derzeit eingeschult.
519: Wann bist du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen? Den ganzen Tag? Das war 2017, iirc, an der Nordsee. Im Winter.
520: Wie oft schreibst du noch mit der Hand? Relativ oft, in der Arbeit und auch zuhause. Sic

Sorry, dass das nicht auf Anhieb geklappt hat, jetzt (29/11/19 15:14) sollte das klappen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s