Maaaaßen, ey

Maaßen dreht völlig ab.

Nein, ich bin nicht bei Twitter.

Nein, ich verlinke das nicht.

Nehmt mein Wort dafür, Maaßen dreht ab.

Eine Reportage als Fake darzustellen, aber ein NZZ-Beitrag, der seine Sorgen als besorgter Rentner ernstnimmt, ist ja schon etwas sehr selektiv.

Wer ausländische Zeitungen mit Westfernsehen gleichsetzt, setzt die BRD mit der DDR gleich. Wer inländische Reportagen mit nicht-Westfernsehen gleichsetzt, setzt die BRD mit der DDR gleich.

So weit, so offensichtlich.

Was hätte Maaßen wohl beruflich gemacht, wenn er in der DDR gelebt und gearbeitet hätte?

Gegenteiligen Vermutungen zum Trotze waren auch viele kommunistische Funktionäre auf dem rechten Auge blind. Und Akten über „Ex“-Nazis hätten die bestimmt auch geheimgehalten. Selbst, wenn nicht zur Schonung der Gefühle von Faschisten, sondern weil sie grundsätzlich ALLE Akten über alles und alle geheimgehalten haben.

Wäre für Maaßen bestimmt viel toller als dieses unsere Land, wo Presse und Justiz tatsächlich Rechte haben. Gegen Staatsorgane. Wie Maaßen. Doch, Maaßen war ein Staatsorgan. „Bundesamt für Verfassungsschutz“ ist nur ein Alias-Name. Geheimdienstler brauchen IMmer einen möglichst nichtssagenden Decknamen. IMmer. Das sieht man schon an 007. Der heißt immer James Bond. Aber sein Richtiger Name ist 007. Nicht umgekehrt, auch, wenn das viele verwechseln. Und genau verhielt es sich mit Hans-Georg „BfV“ Maaßen. Anders ist die enorme Wichtigkeit, die er sich zuschreibt:

„Wenn das Urteil vom OVG Münster in Sachen Brunner vom Bundesverwaltungsgericht bestätigt wird, werden wir dafür sorgen, dass das (Bundesarchiv-)gesetz geändert wird.“

Also, das „wir“ ist natürlich bescheiden gemeint, er wollte das im Alleingang ändern, tat aber so, als bräuchte er Hilfe. Was sonst?

Hach ja, die wunderbare Welt der Spekulationen. Hoffentlich wird Agent BfV demnächst von einer jungen, schwarzen Frau gespielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s